Abfallwirtschaft_Frühjahr_links4Abfallwirtschaft_Frühjahr_Mitte3Abfallwirtschaft_Frühjahr_rechts3
Mittwoch, 18. Oktober 2017
Inhalt

Polizeiinspektion Harburg: Gewerblicher Sperrmüllsammler musste zu Fuß weitergehen

Polizeiinspektion Harburg: Gewerblicher Sperrmüllsammler musste zu Fuß weitergehen

Am Donnerstag, dem 17. September kontrollierten Beamte der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Harburg in Buchholz einen bulgarischen Transporter. Schnell stellte sich heraus, dass der 27-jährige Bulgare trotz mehrfacher Ermahnungen und Bußgeldverfahren zum wiederholten Male im gewerblichen Maße Sperrmüll, Altmetall und Elektroschrott sammelte.

Meldung vom 21.09.2015Letzte Aktualisierung: 06.01.2016
zur�ck